[08.01.15] +++ Aus für Nachtzug Warschau – Minsk +++

Der internationale Nachtschnellzug von Warschau nach Minsk (D 115 / D 116) wird ab 15.03.2015 eingestellt. Polnischen Medienberichten zufolge sollen fehlende finanzielle Mittel des Ministeriums für Infrastruktur der Grund für die Einstellung der Verbindung sein. Das Ministerium hatte die Verbindung bislang gefördert, da ein eigenwirtschaftlicher Betrieb sich für die beteiligten Bahnen angeblich nicht rechnet. Nach den umfangreichen Streichungen zum Fahrplanwechsel im Dezember hinterlässt diese Entscheidung ein weiteres Loch im europäischen Nachtzugnetz. Reisende von Warschau nach Minsk müssen nunmehr ausschließlich die Züge in Richtung Moskau nutzen oder in Terespol und Brest umsteigen.


Aktualisierung: 23.03.2015

Erfahrene Bahnreisende wissen, dass die Daten der Auskunftssysteme im Internet hin und wieder hinter der Realität bleiben. Insbesondere dann, wenn mehrere europäische Bahnverwaltungen involviert sind. Da fiel es zunächst gar nicht auf, dass die dem Vernehmen nach aufs Abstellgleis gelenkte Direktverbindung zwischen Warschau und Minsk weiter angezeigt wurde. Nur hatte es diesmal tatsächlich seine Richtigkeit: Wie polnische Medien bestätigen, fährt der Zug weiter bis 28. April 2015. Wie es danach weiter geht, bleibt im Moment ungewiss.

Aktualisierung: 06.12.2015

Die Verbindung wird zum folgenden Fahrplanwechsel endgültig eingestellt. Alternativ verkehren dann D 9/D 10 in modifizierter Fahrplanlage.